Zimmer mit Stall - Schwein gehabt


TV
Im Auftrag von ARD Degeto für DasErste

Barthl (Friedrich von Thun) erhält eine Postkarte, die ihn zutiefst berührt: Seine Tochter Johanna (Brigitte Hobmeier), die den Fuchsbichlerhof vor 23 Jahren im Streit verließ, bietet ihm ein Wiedersehen an. Natürlich möchte er nichts lieber, als sich mit ihr zu versöhnen. Und doch braucht der Dickschädel einen Anstoß von Sophie (Aglaia Szyszkowitz), um über seinen Schatten zu springen. Höchstpersönlich – und nicht ohne Hintergedanken – chauffiert Sophie ihren ungeliebten Stallgast zu seiner Tochter, die im Allgäu bei einem Umweltprojekt arbeitet. Dort erlebt Barthl eine überaus freudige Überraschung. Mulmig wird Sophie derweil bei einem älteren Gästepaar (Christine Ostermayer und Hark Bohm), das sich auf dem Fuchsbichlerhof einquartiert hat. Ein vorgefasster Abschiedsbrief, der ihr zufällig in die Hände fällt, lässt bei Sophie die Alarmglocken läuten …

Michaela Kezele
Drehbuch: Philipp Weinges
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Nicola Undritz
Szenenbild: Johannes Sternagel
Kostüm: Karin Rosemann
Casting: Stefany Pohlmann
Darsteller: Aglaia Szyszkowitz, Friedrich v. Thun, Carolin Garnier, Brigitte Hobmeier, Hark Bohm, Christine Ostermayer u.v.m.



Datenschutzerklärung